Deutsch I Englisch    
         
Start Unternehmensprofil Leistungsprofil Vedisches Bauen/ Vasati Projekte Angebotsumfang Kontakt
Buseck Architekten Berlin Vedisches Bauen nach Vasati

V
asati leitet sich von den Veden ab, welche die ältesten schriftlichen Zeugnisse menschlicher Kulturen sind.
Im europäischen Raum sind die vedischen Texte vorrangig bekannt durch die vedische Medizin Aryuveda.
Weniger bekannt ist noch die vedische Baulehre Vastu bzw. Vaastu, aus welcher sich die europäische Form Vasati ableitet. In der vedischen Baulehre wurzelt auch das chinesische Feng-Shui.

Planen und Bauen nach Vasati beinhaltet die Einbeziehung der natürlichen Gegebenheiten des Grundstücks, energetische Aspekte wie auch Formen und Proportionsregeln.
Ein bekannter Vertreter dieser Baukultur war Schinkel, der die Formensprache von Palladio erlernte, der wiederum sich auf Vitruv bezog, welcher durch den Kulturaustausch Kenntnis von diesen uralten Baukunst-Regeln besaß.

Vasati als ganzheitliche Betrachtung der Immobilie mit Lage, Größe, Form, Material und Ausstattung erreicht eine hohe Akzeptanz der Mieter und Nutzer für die Immobilie.
Die Berücksichtigung von Vasati-Regeln bei Baumaßnahmen führt somit zu hohen und stabilen Rendite-Werten, da die Mieter-Fluktuation reduziert wird.